Mehrfamilienhaus-Versicherung

Mehrfamilienhaus Gebäudeversicherung

Immobilien / Gebäude als Mehrfamilienhaus versichern

  • ab mind. 3 Wohneinheiten (räumlich voneinander getrennt)
  • keine Begrenzung auf eine maximale Anzahl an Wohnungen
  • Die Wohnungen können vermietet sein oder vom Eigentümer selbst genutzt werden.
  • Gewerbeeinheiten möglich (max. 50% Gewerbefläche)
  • egal ob Altbau oder Neubau
  • auch bei sehr hochwertigen Gebäudesanierungen
  • auch bei Denkmalschutz
  • auch bei Vorschäden oder Kündigung durch die Versicherungsgesellschaft
  • auch bei Leerstand (z.B. wegen Sanierung) möglich

Versicherbare Gefahren

Grundsätzlich ist eine Gebäudeversicherung für ein Mehrfamilienhaus nicht anders gestaltet als bei Einfamilienhäusern. Es werden folgende Gefahren versichert:

  • Feuer / Brand / Explosion
  • Leitungswasser (Rohrbruch)
  • Sturm/Hagel
  • Elementargefahren
  • unbenannte Gefahren

Je nach Versicherungsgesellschaft und Tarif klaffen die Leistungen der Gebäudeversicherung weit auseinander. Insbesondere ist die Liste mit den Ausschlüssen unterschiedlich lang. Bei den Versicherungsbeiträgen ist die Spanne sehr hoch. Hinzu kommt, dass viele Versicherungsverträge falsch aufgesetzt sind. Was nützt Ihnen ein günstiger Versicherungsbeitrag, wenn die Versicherungsgesellschaft am Ende den Gebäudeschaden nicht reguliert?

Erweiterungen zum Versicherungsschutz

Zusätzlich zu den o.g. Gefahren werden Mehrfamilienhäuser und große Immobilien über weitere Zusatzbausteine versichert:

  • Glasversicherung (gesamte Gebäudeverglasung)
  • Photovoltaikversicherung
  • Gebäude-/Haustechnikversicherung
  • Wärmepumpenversicherung
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Gewässerschadenhaftpflicht (z.B. bei Gas-/Öltank)
  • Vermieterrechtsschutz

Wer muss ein Mehrfamilienhaus versichern?

Gibt es einen Eigentümer, dann muss er sich allein um den Versicherungsschutz seines Gebäudes kümmern. Gibt es mehrere Eigentümer, dann schließen sich diese über eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) zusammen. Für gewöhnlich überträgt dann die WEG einer Hausverwaltung die Aufgabe, sich um den Gebäudeversicherungsschutz zu kümmern. Wird keine Hausverwaltung beauftragt, dann muss sich die WEG selbst darum kümmern. In der Gebäudeversicherung wird das Gemeinschaftseigentum (z.B. Hausflure, Treppenaufgänge, gemeinschaftlich genutzte Keller) wie auch das Sondereigentum (einzelne Wohneinheiten, Gewerbeeinheiten, Garagen, Stellplätze) versichert.

Private oder gewerbliche Gebäudeversicherung?

Bei der Gebäudeversicherung entscheidet die Art der Nutzung, nicht ob die Immobilie vermietet oder selbstgenutzt ist. Gebäude, die als reine Wohnhäuser dienen, werden über sog. Privattarife versichert. Dabei spielt es also keine Rolle, ob die Wohnungen dauervermietet sind oder von den Eigentümern selbst bewohnt werden. Eine gewerbliche Nutzung ist dennoch erlaubt. Dazu darf die gewerblich genutzte Fläche nicht mehr als 50% der gesamten Gebäudefläche ausmachen. Ist der Flächenanteil am Gebäude für Gewerbe höher, muss eine gewerbliche Gebäudeversicherung abgeschlossen werden. Ähnlich sieht es aus, wenn Ferienwohnungen im Gebäude sind. Diese gelten durchaus als Gewerbe.

In der Praxis werden gewerblich genutzte Gebäude fälschlicherweise (!) über eine private Wohngebäudeversicherung versichert, weil es oft günstiger ist. Im Schadenfall stehen Sie dann aber mit leeren Händen da. Dann wird genau geprüft, ob der Versicherungsschutz zum Gebäude gepasst hat. Bei einer Falschversicherung werden Sie keine Entschädigung erhalten!

Versicherungsgesellschaften für Gebäudeversicherungen

und weitere …

Versicherungsschutz überprüfen, kostenlose Beratung und Angebot

Fragen Sie jetzt bei uns an – es kostet nichts! Als Versicherungsmakler erstellen wir Ihnen ein Angebot mit dem richtigen Versicherungsschutz. Ebenso überprüfen wir auf Wunsch Ihren bestehenden Gebäudeversicherungsvertrag.

    Gebäudeversicherung für Mehrfamilienhaus

    Gebäudeversicherung Mehrfamilienhaus anfragen

    Versicherungsvergleich & Angebot

    • Wohn- und Mehrfamilienhäuser anfragen
    • für Leipzig, Umgebung und Deutschland
    • günstige Versicherungen + Top-Leistungen
    • ohne zusätzliche Kosten
    Angaben zum Gebäude:
    Adresse des Gebäudes:
    Angaben zur Versicherung:
    Persönliche Angaben:
    Anschrift:
    (falls abweichend von Gebäude-Adresse)
    Erreichbarkeit per Email / Telefon
    *Pflichtfeld

    SSL-gesicherte Datenübertragung.

    Warum Gebäudeversicherung über Versicherungsmakler abschließen?

    Als Versicherungsmakler ermitteln wir Ihnen das passende Angebot. Es ergeben sich für Sie Vorteile gegenüber dem Versicherungsvertreter.

    Deshalb Versicherungsmakler:

    • Der Versicherungsmakler handelt in Ihrem Interesse (Sachwalter des Kunden).
    • Der Versicherungsmakler kann Ihnen mehrere Versicherungen anbieten.
    • Die Beratung und Vermittlung sind kostenfrei (keine zusätzlichen Kosten).
    • Der Versicherungsvertrag über einen Versicherungsmakler ist nicht teurer als sonst.

    Deshalb nicht über Versicherungsvertreter / Agentur:

    • Der Vertreter muss im Interesse seiner Versicherungsgesellschaft handeln.
    • Der Vertreter kann Ihnen nur das anbieten, was seine Versicherung anbietet.
    • Der Vertreter vermittelt nur die Produkte seiner Gesellschaft.

    Versicherung über Online-Rechner?

    Wenn Sie eine neue Gebäudeversicherung für ein Mehrfamilienhaus benötigen oder einen bestehenden Versicherungsvertrag überprüfen wollen, dann nutzen Sie bitte unseren Service zur Angebotserstellung. Als Versicherungsmakler in Leipzig organisieren wir Ihnen den richtigen Versicherungsschutz zum fairen Preis. Wir kennen die Kniffe und Fallstricke bei Gebäudeversicherungen. Eigene Abschlüsse direkt bei einer Versicherungsgesellschaft oder noch schlimmer – über Online-Rechner – haben ein viel zu hohes Risiko für eine Falsch- bzw. Unterversicherung. Wie bei anderen Versicherungen auch, macht es keinen Sinn, wenn Sie sich selbst einen günstigen Versicherungsbeitrag online ausrechnen. Für den Schadenfall ist der Ärger bereits vorprogrammiert: Die Regulierung durch die Versicherung wird abgelehnt oder massiv gekürzt. Das müssen Sie vermeiden!

    weitere Themen

    Gebäudeversicherung bei Vorschäden

    Wir organisieren Ihnen die richtige Gebäudeversicherung nach einem Schaden bzw. bei Vorschäden. Oft kündigt dann gleich der Versicherer. Wir lösen Ihr Problem – fragen Sie rechtzeitig bei uns an!